Sanfte Sommerhautpflege

Sowie jedes Jahr wollen wir uns unsere Bräune lange erhalten und unsere Haut intensiv pflegen. Mit diesen einfachen Rezepten und Rohstoffen gibt es eine erschwingliche, frische und ungiftige Kosmetik für unseren Körper, wir schützen ihn vor Allergien ua und die tägliche Aufmerksamkeit, die wir ihm schenken ist der Luxus von uns Selbstrührern.

Sanftes Peeling: 1EL Haferpulver, je 1/2EL Rosen-oder Hibiskuspulver, 1EL Honig vermischen, ev. etwas warmes Wasser dazu, aufs gereinigte Gesicht auftragen, sanft massieren und mit einem in warmen Wasser eingetauchten Tuch abnehmen. Peelen 1-2x wöchentlich.

Maske: 1EL Joghurt, 1EL Honig, 1TL Kurkumapulver verrühren, aufs gereinigte Gesicht und 10-15 MIn. einwirken lassen, mit einem warmen Tuch abnehmen oder warm abwaschen. Masken mind. 1x wöchentlich.

Feuchtigkeit pur: 1ML Eibischpulver in 30ml Rosenhydrolat machen=Pulver in eine trockene Dose, das Wasser drauf und 20Min. stehen lassen, schütteln bis ein Gel entsteht, dieses in 50ml Aloegel und 30ml Kokosbutter rühren, ev. Kokos leicht erwärmen. Mit einigen Tr.äth. Litsea ergibt das eine herrliche, erfrischende, nicht fettende Feuchtigkeitscreme/Gel. Diese Mischung können Sie auch in trockene Haarspitzen oder als Maske bei trockener Kopfhaut und Haaren anwenden.

Nachtpflege für trockene Haut: Je 30ml Hagebutten-und Arganöl, 3 Tr.Damascenerrose, dünn auf Gesicht, Hals, Dekolette.

Luxusbad-Grundrezept: Meersalz, Blüten, Milchpulver, dazwischen immer ein paar Flocken Kokosbutter geben, wenn sie die Materialien in ein Glas schichten, (statt der Blüten können Sie auch Pflanzenpulver aus Rosen, Schachtelhalm, Eibisch, Mohn ua, es gibt ganz viele unter www.naturschoenheot.at,Pflanzenpulver) 1-2EL ins Badewasser geben, entspannt, beruhigt pflegt die Hat und die Seele.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.